Gute
Gründe

Ihr neuer Arbeitgeber zu werden

Familienfreundlicher Arbeitgeber

Du kannst dich bei der Lösung zukunftsorientierter Aufgaben rund um das Thema Wasser einbringen. Wirke mit, bei spannenden Projekten in Thüringen. Wir sind von der Bertelsmann Stiftung als "familienfreundlicher Arbeitgeber" ausgezeichnet.

Familienfreundlicher Arbeitgeber
mit Auszeichnung

Regionaler Arbeitgeber
An den rund 120 Stauanlagen sind unsere Teams in ganz Thüringen von verschiedenen Stützpunkten aus tätig.

Verantwortung für eines der höchsten Güter
Mit höchsten Maßstäben an Güte und Qualität kontrollieren unsere Fachleute das Wasser von der Quelle über die Talsperren, begleiten den Prozess der Trinkwasseraufbereitung bis zur Übergabe an die regionalen Trinkwasserversorger.

Sicherer Arbeitgeber mit Zukunft
Stauanlagen haben eine wichtige Rolle als regulierende und ausgleichende Infrastruktur im Wasserkreislauf. Infolge des prognostizierten Klimawandels wird diese Aufgabe an Bedeutung zunehmen.

Wasser verbindet – Wasser für ganz Thüringen
Durch unser rund 550 Kilometer langes Fernwassernetz fließt das Wasser zu 24 regionalen Trinkwasserversorgern in Thüringen.

Zusammenhalt und Gesundheitsmanagement
Gemeinschaft wird in den Teams gelebt. Wir sind untereinander stark über die Projekte vernetzt und tauschen uns aus. Abseits der Arbeit nutzen wir unseren Wandertag und Weihnachtsfeiern für Gemeinsamkeiten. Wir unterstützen mit ergonomischen Arbeitsplätzen und automatisierter Technik für körperliche Entlastung.

Wasser läuft
Rund 55 Prozent des Trinkwasserbedarfs in Thüringen stammen aus den sechs Trinkwassertalsperren.

Vielfalt – Große Bauwerke sind unser Ding
Jedes Bauwerk ist einzigartig und erfordert verschiedene Expertisen im Team. Jeder kann sich einbringen.

Beruf und Familie
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist uns wichtig. Das bedeutet für uns unbefristete Arbeitsverträge, das Angebot von Teilzeit-Modellen, verlässliche Arbeitszeiten, aber auch die Unterstützung durch unsere Pflegelotsen. Dafür haben wir uns als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifizieren lassen.

Ausbildung und Karriere
Wir bilden junge Menschen in drei Berufen aus. Individuelle Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten für unsere Beschäftigten werden von uns unterstützt. Bei den jährlichen Mitarbeitergesprächen stimmen wir gemeinsam die nächsten Schritte ab.

Attraktive Vergütung
Neben der Vergütung erhalten unsere Mitarbeitenden Weihnachtsgeld, Urlaubszulage und die betriebliche Altersvorsorge (VBL) im öffentlichen Dienst.

Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Ob in der Projektplanung, im Einkauf, der Qualitätssicherung, der Anlagenbetreuung oder bei der Projektleitung – bei uns kannst du vorankommen. Teile unsere Leidenschaft für Wasser.

Wassermänner und Wasserfrauen auf Augenhöhe
Der Anteil von Frauen in Führungspositionen beträgt über 20 Prozent und kann gern noch steigen.

Wohnortnahe Einsatzstellen in ganz Thüringen

Stützpunkt Neustadt
Stützpunkt Seebach
Stützpunkt Straußfurt
Stützpunkt Schönbrunn
Hauptverwaltung und Stützpunkt Erfurt
Stützpunkt Unterweißbach
Stützpunkt Zeulenroda-Triebes
Stützpunkt Dörtendorf
Verwaltung und Trinkwasseraufbereitung Zeigerheim
Verwaltung und Trinkwasseraufbereitung Luisenthal

Wir sind familienfreundlicher Arbeitgeber

Familienfreundlicher Arbeitgeber

Wir sind ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel der Bertelsmann Stiftung.
Das Siegel wird Unternehmen verliehen, die ein ausgeprägtes Bewusstsein für Familienfreundlichkeit, Gesundheitsförderung und nachhaltige Personalpolitik haben.
Wir unterstützen unsere Mitarbeiter*innen bei der Vereinbarkeit von Beruf und familiären Verpflichtungen. In besonderen Lebensphasen stehen unsere Pflegelotsen unseren Mitarbeitenden beratend zur Seite. Neben unbefristeten Arbeitsverträgen und familienfreundlichen Arbeitszeit-Modellen bietet die Thüringer Fernwasserversorgung betriebliche Altersvorsorge an.
Unsere Belegschaft bestätigt der Thüringer Fernwasserversorgung das Siegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber".

Familienfreundlichkeit

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verschiedene Arbeitszeitmodelle und einen flexiblen Umgang bei der Arbeitszeitverlagerung. Orientierend an der Lebensphase unserer Beschäftigten können Pflegezeiten in Anspruch genommen werden. Wertschätzung kommt auch von Seiten der jungen Eltern, sie empfanden den Wiedereinstieg nach der Elternzeit problemlos.

Unternehmens- und Führungskultur

Eigene Ideen sind willkommen. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter kann sich einbringen und Arbeitsabläufe mitgestalten. Das geht zum einen über das Ideenmanagement oder über das persönliche Gespräch mit unseren Entscheidungsträgern. Hier sind unsere flachen Hierarchien von Vorteil.

Kommunikation

Jährliche Mitarbeitergespräche und Vorgesetzte, die stets ein offenes Ohr für die Kollegen haben, prägen die wertschätzende Kommunikation bei der Thüringer Fernwasserversorgung. Über Kanäle der internen Unternehmenskommunikation erhalten die Kollegen aller Standorte regelmäßig Informationen vom gesamten Versorgungsgebiet.

Gesundheitsförderung

Die Thüringer Fernwasserversorgung ist als breiter Flächenbetrieb mit vielen Standorten im gesamten Freistaat Thüringen vertreten. Der jährliche Wandertag, Weihnachtsfeiern und verschiedene Sportveranstaltungen bieten unserer Belegschaft standortübergreifend eine gute Möglichkeit des persönlichen Gesprächs und Austauschs und für neue Kollegen eine Gelegenheit des Kennenlernens. Rund um das Thema „Pflege“ stehen unsere betrieblichen Pflegelotsen zur Seite. Sie geben Beschäftigten, bei denen im familiären Umfeld ein Pflegefall eingetreten ist, eine erste Orientierung.

Nachhaltige Personalpolitik

Die Auswirkungen der demografischen Entwicklung machen auch um die Thüringer Fernwasserversorgung keinen Bogen. Wir begleiten den Generationenwechsel mit gezielten Maßnahmen: Wir fördern Qualifizierungen zum Meister. Wir ermöglichen zumeist eine Einarbeitungsphase für eine fließende Nachbesetzung bei geplanten Wechseln. Die Ausbildung junger Menschen oder Studenten eines dualen Studiums werden von uns gefördert und sind mit einer Perspektive auf eine Anschlussbeschäftigung verknüpft. Darüber hinaus stehen wir als Praxispartner für Praktika und Abschlussarbeit zur Seite.

Wasser verbindet

Jetzt unsere Jobs entdecken!

Freie Stellen